Schützen vor Sonne, Wind & Blicken

Senkrecht-Markisen für Fenster und Terrassendächer
außenliegende Textil-Screens in stilvollem Design

Button Live zu sehen in unserer Ausstellung Textiles Beschattungssytem vor Fenster

Ob Zuhause oder am Arbeitsplatz: ohne ausreichende Beschattung am Fenster werden Räume bei starker Sonneneinstrahlung schnell zur Sauna. Hinzu kommt, dass Blendungen durch das Sonnenlicht bei der Bildschirm-Arbeit sehr störend sind. Und auch die Topfpflanzen auf der Fensterbank vertragen zu viel Sonne gar nicht gut. Ganz zu schweigen von Möbeln und Teppichen, die bei lang anhaltender Sonnenbestrahlung ausbleichen. Wenn Sie all das vermeiden wollen, sind textile Beschattungssysteme eine gute Wahl. Die Senkrecht-Markise VertiTex II ist auch für große Fensterflächen (bis 6 Meter Breite) bestens geeignet. Wird der Schattenspender nicht gebraucht, verschwindet das Tuch gut geschützt in einer Kassette. Die ist äußerlich zierlich gebaut, so dass sie am Fenster kaum auffällt. Erstaunlich, wie viel Technik der Hersteller weinor in die nur 7,5 cm hohe Kassette integriert hat – z.B. das patentierte Opti-Flow-System, das für optimalen Tuchstand sorgt.

Button Live zu sehen in unserer Ausstellung Textiles Beschattungssytem vor Fenster
Textiles Beschattungssytem an einem Terrassendach Textiles Beschattungssytem an einem Terrassendach

Auch für den, der sich vor Sonne und störenden Blendeffekten auf dem PC-Monitor oder dem Smart-TV schützen, aber gleichzeitig den Blick nach draußen und die ungehinderte Frischluftzufuhr erhalten möchte, haben wir eine Lösung: Spezielle Tücher, die – je nach Anforderung - verschiedene Grade an Transparenz und Luftdurchlässigkeit ermöglichen. Dank der großen Auswahl an Tuch- und Gestellfarben wird die VertiTex II zudem zum echten Blickfang und Gestaltungsmittel an der Fassade. Auch die Form der Kassette passt sich dem Stil Ihres Hauses an – es gibt sie in runder und eckiger Ausführung. Die Senkrecht-Markise ist übrigens nicht nur für Ihre Fenster eine stilvolle und höchst funktionale Ergänzung: Auch auf Balkonien, an Ihrem Terrassendach oder Ihrer Pergola-Markise brauchen Sie auf formschönen Sicht-, Sonnen- und Blendschutz nicht zu verzichten.


Bewährte Technik in drei Varianten

Die Senkrecht-Markise VertiTex II bieten wir Ihnen in drei Ausführungen, je nach Einbausituation und individueller Anforderung.

VertiTex mit ZIP-Führung VertiTex mit ZIP-Führung

VertiTex II ZIP:

Das Reißverschluss-Prinzip stand Pate für die technische Umsetzung dieser Version. Das Tuch wird fest an beiden Seiten gehalten. Diese Variante ist besonders gut geeignet für die Anbringung an sehr windexponierten Lagen. Das System ist belastbar bis Windstärke 6.

VertiTex II Schiene:

VertiTex mit Schienenführung

Das Tuch ist an einem Ausfallprofil befestigt, welches wiederum an beiden Seiten in einer Schiene gleitet. Diese Technik bietet sich z.B. bei Reihenanlagen für sehr breite Fenster an. Anders als bei der ZIP-Version bleibt rechts und links ein kleiner Lichtspalt.

VertiTex mit Schienenführung
VertiTex mit Seilführung VertiTex mit Seilführung

VertiTex II Seil:

Der „Klassiker“ unter den Befestigungsarten zeichnet sich durch filigrane und leichte Optik aus. Die Seilführung bietet sich für Einbausituationen an, bei denen seitlich keine Möglichkeit der Befestigung besteht – z.B. bei eingerückten Pfosten Ihres Terrassendaches oder bei schmalen Fenstern.

VertiTex II von weinor lässt sich auch nachträglich auf dem Balkon, vor dem Fenster oder an Ihrem Terrassendach montieren. Auch für die Pergola-Markise PLAZA VIVA ist die Senkrecht-Markise eine gute Ergänzung. Die VertiTex II ist standardmäßig mit einem Motorantrieb ausgerüstet. Neben der fachgerechten Anbringung der Markise erledigt STÖTZEL auch die elektrischen Anschlussarbeiten im Rahmen der Montage für Sie.

Einbausituationen und Produkt-Details zeigen wir Ihnen im hier hinterlegten Sonderprospekt des Herstellers.

Die Senkrecht-Markise VertiTex II »


Beachten Sie auch unsere weitere Lösung für seitlichen Wind- und Sichtschutz: PARAVENTO von weinor. Die Vertikal-Markise lässt sich mit geringem Aufwand universell auf der Terrasse einsetzen.

So finden Sie uns

Stötzel Rollladentechnik
FortunaPark
Flinger Broich 203
40235 Düsseldorf

Telefon: 0211-43 25 52
Fax: 0211-43 36 75
info@stoetzel-duesseldorf.de

Cookie-Einstellungen

Öffnungszeiten

08:00–16:00 Uhr
08:00–13:00 Uhr
geschlossen

btrusted Siegel
Stötzel-Rollladentechnik

Logo Top Team weinor